FANDOM


Battleborn wurde von den Teams entwickelt, die auch hinter dem hochgelobten Rollenspiel-Shooter-Hybriden Borderlands 2 stecken und ist eine ausgesprochen anspruchsvolle Verschmelzung verschiedener Genres. Im Spiel werden hochstilisierte Visualisierungen und die Hemmungslosigkeit eines Ego- Shooters mit der marktführenden kooperativen Kampfführung von Gearbox sowie einer umfangreichen Ansammlung unterschiedlichster Helden kombiniert. Battleborn spielt in ferner Zukunft in einem phantasievollen Science-Fantasy-Universum, in dem die Spieler sowohl eine handlungsgeführte, kooperative Kampagne als auch kompetitive Multiplayer-Kämpfe erleben.

Battleborn ist ein Helden-Shooter, bei dem teambasierte Ego-Shooter-Elemente mit einer umfangreichen Liste spielbarer Helden verbunden werden. Jeder Held ist einzigartig, hat einzigartige Waffen, Kräfte und eine Persönlichkeit, die in kooperativ gespielten Kampagnen oder während eines kompetitiven Multiplayer-Kampfes komplett erlebt werden können.

Handlung Bearbeiten

Battleborn spielt in ferner Zukunft in einer Sci-Fi-Fantasy-Welt. Dort haben die brutalen Varelsi alle Sterne des Universums mit Ausnahme von einem zum Erlöschen gebracht. Es besteht nur noch ein Hoffnungsschimmer: Solus, der letzte Stern. Nach Eintritt des Chaos suchen die verschiedensten Lebensformen im Solus-System Zuflucht und bilden basierend auf ihrem Glauben fünf Gruppierungen. Aus jeder Gruppierung tauchen Helden auf, die „Battleborn“ genannt werden. Sie kämpfen für die letzten kläglichen Reste an Ressourcen, die dem System noch geblieben sind. Nun drohen die Varelsi mit der kompletten Zerstörung und nur ein vereintes Team der mächtigsten Helden des Universums kann sie noch aufhalten.

FunktionenBearbeiten

  • 26 spielbare Charaktere
    • Battleborn verfügt über eine große Anzahl an spielbaren Helden, von denen jeder einzigartig ist. Rath ist beispielsweise ein Samuraischwert schwingender Nahkampfspezialist. Oscar Mike greift mit einem Sturmgewehr an und spielt sich wie ein Space Marine. Thorn ist ein gefährlicher Bogenschütze, der auch durch magische Angriffe Schaden anrichten kann. Battleborn hat noch viel mehr Helden und jeder von ihnen hat einzigartige Waffen, Kräfte und eine Persönlichkeit, die durch das beschleunigte Charakter-Entwicklungssystem in kooperativ gespielten Kampagnen oder während eines einzelnen kompetitiven Multiplayer-Kampfes komplett erlebt werden können.
  • Levels werden nach jedem Kampf zurückgesetzt
    • Jedes Level gewährt zwei Upgrade-Optionen
  • Computerkontrollierte Kreaturen
  • In der teambasierten, kooperativen Kampagne von Battleborn kann eine Geschichte ähnlich wie bei Borderlands zusammen mit bis zu vier anderen Freunden online im Splitscreen-Modus durchgespielt werden. Die in einer kooperativ gespielten Kampagne erworbene Spielererfahrung steht anschließend auch in kompetitiven Multiplayer-Kämpfen zur Verfügung und umgekehrt.
  • Der teambasierte, kompetitive Multiplayer-Modus stellt viele Modi, die es bisher nur in dieser neuen Helden-Shooter-Variante gibt, wie zum Beispiel Überfall, Verwüstung und Schmelze. Die teambasierten Kämpfe sowie die kooperativen Kampagnen finden in einer Vielzahl von Welten und auf unterschiedlichsten Karten statt.

Im Splitscreen-Modus spielenBearbeiten

  • Couch-Coop: Splitscreen-Spiele auf PS4 und Xbox One
  • Multiple Couch-Coops: Pro Spielekonsole können nur zwei Bildschirme genutzt werden. ABER: Du hast die Möglichkeit, dich mit zwei anderen kooperativen Spielern auf einem anderen Gerät zu verbinden.
  • Splitscreen für dein Team: Spieler, die mit Splitscreen spielen, könne sich jedem beliebigen Team anschließen. Die maximale Anzahl von Battleborns pro Seite: fünf Spieler

SpielmodiBearbeiten

Story-ModusBearbeiten

Spiele dich durch wiederholbare Episoden im Story-Modus, um den letzten Stern des Universums vor Rendain und den Varelsi zu retten. Hier sind einige Beispiele von Dingen, die dich im Story-Modus von Battleborn erwarten:

  • Alleine spielen: Erfülle Missionen, um die jeweils nächste freizuschalten.
  • Mit anderen spielen: Es werden drei Episoden angezeigt, über die die Spieler abstimmen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie die jeweilige Karte im Solospiel freigeschaltet haben oder nicht.
  • Bin gleich zurück: Du kannst einem Spiel, das bereits läuft, nicht mehr beitreten ... ABER: Du kannst wieder zu deinem Team stoßen, wenn deine Verbindung zum Spiel unterbrochen wurde.
  • Freunde finden: Springe zum Homescreen, um dich mit deinen Freunden zusammenzuschließen oder um nach beliebigen Teammitgliedern zu suchen. Anschließend kannst du dir die nächste Handlungsepisode vornehmen. Wenn du nach beliebigen Mitspielern für ein kooperatives Spiel suchst, wirst du mit anderen zusammengeführt, deren Level deinem gleicht.
  • Hardcore-Modus: Wenn es hart auf hart kommt, mach es härter! Wenn du auf Herausforderungen stehst, lege den Hardcore-Gang ein und stürze dich in Story-Episoden, die zusätzliche Beute bringen, brandneue freischaltbare Inhalte bereithalten und in denen du RICHTIG harte Kämpfe führen kannst.

Kompetitive Multiplayer-ModiBearbeiten

Noch bevor die Battleborns sich zusammengeschlossen haben, um das Universum zu retten, haben sie untereinander um die wenigen noch verfügbaren Ressourcen gekämpft. Schließe dich mit anderen Spielern zusammen, um in drei kompetitiven Multiplayer-Modi zu kämpfen: Überfall, Verwüstung und Schmelze

  • Überfall: Mache kurzen Prozess mit den beiden Spider Sentry-Dronen des Feindes, bevor sie deine erledigen können.
  • Verwüstung: Ein klassischer Showdown zwischen zwei Heldenteams – mit Gefangennahme und Kontrolle – aber noch viel härter!
  • Schmelze: Beide Teams führen Legionen von Kreaturen in den Tod und heimsen dabei für jede Kreatur, die sich selbst in die Verbrennungsanlage stürzt, ordentlich Punkte ein. Das Team mit dem meisten Metallschrott gewinnt.
  • Mitspieler-Matching anhand von Skills: Melde dich für reguläre kompetitive Multiplayer-Kämpfe an und du wirst Teams bzw. Gegnern zugewiesen, die ähnliche Skills haben wie du selbst.
  • Anzahl der Karten: Im jedem Modus gibt es zwei Karten und es wird in Zukunft noch viele mehr geben.
  • Privates Matching: Zur Übung kannst du auch private kompetitive Kämpfe durchführen. Passe deine Teamgröße auf deine Bedürfnisse an – möglich sind 1 gegen 1 bis zu 5 gegen 5. Oder schalte einfach die Anforderung für einzigartige Charaktere ab und vergnüge dich mit einem Team, das komplett aus Oscar Mike-Klonen besteht! In privaten Kämpfen kannst du auch gegen AI-Bots spielen. Damit es dabei aber fair zugeht, werden in Bot-Kämpfen keine Erfahrungspunkte vergeben.

Season PassBearbeiten

Battleborns Season Pass kostet 19,99 € und du bekommst damit alle fünf Pakete zum Preis von vier. Spieler können sich den Season Pass auch als Teil der Battleborn Digital Deluxe-Edition holen, die für 64,99 € das Basisspiel, den Season Pass und einige zusätzliche kosmetische Anpassungen beinhaltet.

Battleborn verfügt über eine riesige Anzahl an Skins und Taunts, die bei Veröffentlichung im Spiel inbegriffen sind. Nach dem Start werden noch mehr kosmetische Anpassungen verfügbar sein. Einige davon werden im Spiel verkauft.

WeltenBearbeiten

Das Solus-System ist unendlich groß und die Battleborn sind in den unterschiedlichen Heimatwelten von jeder der fünf Fraktionen und dort in unterschiedlichen Gegenden, die Zonen genannt werden, Konflikten ausgesetzt. Jede Welt hat ihr eigenes Look and Feel und strategische umgebungsbedingte Eigenheiten. Dies sind einige Beispiele für diese Welten/Zonen.

  • Tempest: Heimatwelt des fortschrittlichen und unsterblichen Jenneriten-Imperium. Durch die Verschmelzung von Schönheit und eiskalter Präzision erinnert Tempest an eine gothische Sci-Fi-Kathedrale.
  • Ekkunar: Der gastfreundlichste Planet von Solus ist die Heimatwelt der Eldrid und verfügt über eine üppige Pflanzenwelt, die die Eldrid aufgrund ihrer passiven Bewunderung der Natur einfach wuchern lassen.
  • Bliss: Bliss ist ein geothermal aktiver Mond, der von den Vereinigten Friedenshüter-Republiken besiedelt ist. Er ist mit hoch aufragenden Bergketten durchzogen und beheimatet extrem aktive, wie Pockennarben anmutende geologische Merkmale, zum Beispiel offene Magmaschollen und tiefe thermische Einschlüsse, die – im Gegensatz zur ansonsten gletscherartigen Oberfläche – von Vegetation bewachsen sind.

EntwicklungBearbeiten

Die Entwicklung von Battleborn wurde bereits am Ende des Entwicklungszyklus von Borderlands 2 begonnen. Randy Pitchford, Leiter des Entwicklungsstudios, Art Director Scott Kester und eine Hand voll weiterer Designer wollten so etwas wie eine Weltraum-Oper, ein reines Sci-Fi-Spiel, skizzieren. Das Team bestand auf einer unglaublich umfangreichen Sammlung von Charakteren, jeder mit einer eigenen Identität, einem eigenen Hintergrund und einer eigenen Geschichte. Zunächst wollte Gearbox einen realistischeren Look für Battleborn, doch als Kester immer buntere Individuen skizzierte, konnte sich das Team schnell mit dem neuen Look anfreunden. Die Gearbox-Mitarbeiter hat das Ursprungskonzept mit den Worten „Ender's Game trifft Heroscape“ bezeichnet. Der Autor Aaron Linde hat fast ein Jahr damit verbracht, den unvermeidbaren Hitzetod des Universums zu recherchieren. Es wurde entschieden, dass das Spiel eine Mischung aus den üblichen Gearbox-Motiven und realer Wissenschaft sowie der Natur der Aussichtslosigkeit sein sollte. Das Team hat sich schlussendlich eine Handlung gewählt, in der die Helden dafür kämpfen, den letzten, noch nicht erloschenen Stern zu retten und entschieden, dass der beste Weg, um so viele unterschiedliche Persönlichkeiten einzubinden der war, eine einer TV-Serie ähnliche Vorlage zu erstellen, um die Geschichte zu erzählen, was das ganze mehr zu einem Episodenspiel macht als zu einer kompletten Kampagne.

PC-SystemanforderungenBearbeiten

MindestsystemanforderungenBearbeiten

  • Betriebssystem: Windows 7 x64-Bit oder neuer
  • CPU: Intel i5-750 / AMD Phenom IIx4 945
  • RAM: 6 GB
  • Festplatte: 30 GB frei
  • Videospeicher: 1 GB
  • Mindestanforderung für Videokarte: AMD HD 6870/ Nvidia GeForce GTX 460 oder besser, PhysX support
  • Sound: DirectX 11
  • Eingabe: Tastatur oder dual-analoger Controller

Empfohlene SystemanforderungenBearbeiten

  • Betriebssystem: Windows 7 x64-Bit oder neuer
  • CPU: Intel i5-750 / AMD Phenom IIx4 945
  • RAM: 6 GB
  • Festplatte: 50 GB frei
  • Videospeicher: 2 GB
  • Empfohlene Videokarte: AMD HD 7850/ Nvidia GeForce GTX 660 oder besser, PhysX support
  • Sound: DirectX 11
  • Eingabe: Tastatur oder dual-analoger Controller

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.